ZEGG Sonntagsführung

Am Sonntagnachmittag heißen wir Gäste für einen Kurzbesuch herzlich willkommen. Bei der Führung können sie die ökologischen Projekte (Pflanzenkläranlage, Bio-Gartenbau, Terra-Preta Projekt, Permakultur, nachhaltiges Energiekonzept, u.a.m.) kennenlernen und Informationen zur vielfältigen Geschichte des Geländes (Sportheim während der NS-Zeit, Agentenschule zur DDR Zeit) bekommen. Treffpunkt ist an der „Dorfkneipe“ im Zentrum des Platzes – von dort aus findet um 16 Uhr eine Führung über das Gelände statt. Es ist Raum für Gespräch und Fragen. Das ZEGG (Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung) ist eine Lebensgemeinschaft und ein gemeinnütziges Bildungszentrum auf einem 16 ha großen lichten von Wald umgebenen Gelände in Bad Belzig. Hier leben 110 Erwachsene und engagieren sich für die Verbindung von persönlicher Entwicklung und politischem Engagement und für neue Möglichkeiten des Zusammenlebens.

Ort und Zeit

ZEGG Sonntagsführung

Am Sonntagnachmittag heißen wir Gäste für einen Kurzbesuch herzlich willkommen. Bei der Führung können sie die ökologischen Projekte (Pflanzenkläranlage, Bio-Gartenbau, Terra-Preta Projekt, Permakultur, nachhaltiges Energiekonzept, u.a.m.) kennenlernen und Informationen zur vielfältigen Geschichte des Geländes (Sportheim während der NS-Zeit, Agentenschule zur DDR Zeit) bekommen. Treffpunkt ist an der „Dorfkneipe“ im Zentrum des Platzes – von dort aus findet um 16 Uhr eine Führung über das Gelände statt. Es ist Raum für Gespräch und Fragen. Das ZEGG (Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung) ist eine Lebensgemeinschaft und ein gemeinnütziges Bildungszentrum auf einem 16 ha großen lichten von Wald umgebenen Gelände in Bad Belzig. Hier leben 110 Erwachsene und engagieren sich für die Verbindung von persönlicher Entwicklung und politischem Engagement und für neue Möglichkeiten des Zusammenlebens.

Ort und Zeit

ZEGG Sonntagsführung

Am Sonntagnachmittag heißen wir Gäste für einen Kurzbesuch herzlich willkommen. Bei der Führung können sie die ökologischen Projekte (Pflanzenkläranlage, Bio-Gartenbau, Terra-Preta Projekt, Permakultur, nachhaltiges Energiekonzept, u.a.m.) kennenlernen und Informationen zur vielfältigen Geschichte des Geländes (Sportheim während der NS-Zeit, Agentenschule zur DDR Zeit) bekommen. Treffpunkt ist an der „Dorfkneipe“ im Zentrum des Platzes – von dort aus findet um 16 Uhr eine Führung über das Gelände statt. Es ist Raum für Gespräch und Fragen. Das ZEGG (Zentrum für Experimentelle Gesellschaftsgestaltung) ist eine Lebensgemeinschaft und ein gemeinnütziges Bildungszentrum auf einem 16 ha großen lichten von Wald umgebenen Gelände in Bad Belzig. Hier leben 110 Erwachsene und engagieren sich für die Verbindung von persönlicher Entwicklung und politischem Engagement und für neue Möglichkeiten des Zusammenlebens.

Ort und Zeit