Ausflugsfahrt nach Brandenburg

Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg an der Havel, Foto: Lutz Hahnemann, Lizenz: TMB Archiv
Wir starten unsere Tagesfahrt in Werder, an der Potsdamer Havel. Dieser Teilabschnitt unseres wunderschönen Flusses ist seit der Fertigstellung des Sacrow - Paretzer Kanals eine Nebenwasserstrasse. Wir folgen dem sich ständig windenden Flussbett, durch Auen und Seen bis kurz vor Ketzin. Die alte Fischerstadt liegt direkt am Fluss, auf gleicher Höhe mit Paretz, einem Vorort, in dem sich die preußische Königin Luise zu Lebzeiten am wohlsten fühlte. Weiter geht es durch eine der schönsten deutschen Flusslandschaften. Mit etwas Glück sieht man den Fischadler jagen oder den roten Milan kreisen. Wir passieren die Ortschaften Deetz, Goetz, Weseram und Saaringen sowie Klein Kreutz mit der Abzweigung der Steinhavel, einem alten Havelarm weiter zur Dominsel. Von hier aus haben sie die Möglichkeit dem alten restaurierten Dom von Brandenburg einen Besuch abzustatten, oder die Stadt selber zu erkunden. Nach einem ca. 2,0 stündigen Aufenthalt geht es wieder zurück nach Werder.

Ort und Zeit

Adresse: Am Mühlenberg, 14542 Werder (Havel)
Eröffnung: 09.07.2024 | 10:00 Uhr
Dauer: 09.07. - 09.07.2024

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.