Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Schuhmarkt

Der Schuhmarkt verdankt seine Entstehung den hier zusammentreffenden Straßen. Im 13. Jahrhundert hat sich mit der Erlangung des Stadtrechts 1239 der Schuhmarkt zum zentralen Verkehrsknotenpunkt zwischen den Stadttoren und den beiden Siedlungskernen um die St. Nicolai- Kirche und die St. Jacobi-Kirche entwickelt. Damit war der Schuhmarkt Treffpunkt und Kommunikationsort der Perleberger Bürgerschaft. Der Name Schuhmarkt und der der angrenzenden Schuhstraße erinnern an die einst große Zunft der Schuhmacher, es wurden um 1800 in Perleberg 101 Schuhmacher mit 107 Gesellen gezählt. Die Häuser um den Schuhmarkt zeugen von verschiedenen Baukulturen aus fünf Jahrhunderten. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Schuhmarkt, 19248 Perleberg
Auszeichnung: 09.11.2008 | 10:30 Uhr