Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Organisation

Vorstand

Vorstand Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft wird von BürgermeisterInnen bzw. AmtsdirektorInnen aus sechs Mitgliedsstädten der Arbeitsgemeinschaft gebildet. Die gewählten Vorsitzenden der vier Regionalgruppen sind gleichzeitig Vorstandsmitglieder. Der Vorstandsvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und seine Stellvertreterin werden, unabhängig von den Regionalgruppen, von der Mitgliederversammlung gewählt. Auf der Frühjahrstagung 2009 in Doberlug-Kirchhain wurde Harry Müller zum Ehrenvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft gewählt.

» mehr

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft trifft sich vier- bis fünfmal im Jahr zur Beratung über die laufenden Aktivitäten sowie zur Diskussion über zukünftige Projekte und Strategien der Arbeitsgemeinschaft. Im Rahmen der Vorstandssitzungen werden regelmäßig Gäste und Partner der Arbeitsgemeinschaft zum Erfahrungsaustausch und zur Unterstützung der Aktivitäten eingeladen. Der Vorstand wurde zuletzt am 12. September 2019 auf der Mitgliederversammlung in Wittstock/Dosse gewählt und besteht derzeit aus:

VorstandsvorsitzenderFrank Steffen, Bürgermeister der Stadt Beeskow
Stellv. VorstandsvorsitzendeAnnett Jura, Bürgermeisterin der Stadt Perleberg
Vorsitzender der Regionalgruppe Nord-West Jens-Peter Golde, Bürgermeister der Fontanestadt Neuruppin
Vorsitzender der Regionalgruppe Nord-Ost Arno Jaeschke, Bürgermeister der Stadt Altlandsberg
Vorsitzender der Regionalgruppe Süd-WestBernd Rubelt, Baubeigeordneter der Landeshauptstadt Potsdam
Vorsitzender der Regionalgruppe Süd-Ost Bodo Broszinski, Bürgermeister von Doberlug-Kirchhain

Mitgliederversammlung

Der Erfahrungsaustausch zu gemeinsamen Fachthemen und die Information zu den aktuellen Aktivitäten in der Arbeitsgemeinschaft stehen bei den ein- bis zweimal im Jahr stattfindenden Mitgliederversammlungen der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen im Vordergrund. Gekoppelt mit einer Fachtagung stehen dabei sowohl Fachfragen der Stadterneuerung, Zukunftsthemen und gemeinsame Arbeitsschwerpunkte zur Diskussion.

» mehr

Jede Mitgliederversammlung oder Tagung findet in einer anderen Mitgliedsstadt statt. Auf diese Weise lernen die Gäste, zu denen neben BürgermeisterInnen, AmtsdirektorInnen und VertreterInnen aus den Städten auch Partner aus Ministerien, Landesinstitutionen, Vereinen und Verbänden sowie die Sanierungsträger und am Thema Interessierte zählen, bei jeder Veranstaltung andere Orte in den historischen Stadtkernen im Land Brandenburg kennen.

Regionalgruppen

RegionalgruppenDer unmittelbare Gedanken- und Erfahrungsaustausch findet in den Regionalgruppen statt. Hier werden Tagungen der Arbeitsgemeinschaft vorbereitet, gemeinsame Problemstellungen diskutiert, aktuelle und zukünftige Aufgabenstellungen benannt und Fachfragen erörtert. Die Regionalgruppen kommen drei- bis viermal im Jahr abwechselnd in den zugehörigen Städten zusammen.

» mehr

Die Arbeitsgemeinschaft ist in vier Regionalgruppen gegliedert:

Regionalgruppe Nord-West: Kremmen, Kyritz, Lenzen (Elbe), Nauen, Neuruppin, Rheinsberg, Perleberg, Wittstock/Dosse, Wusterhausen/Dosse
Regionalgruppe Nord-Ost:Angermünde, Altlandsberg, Bad Freienwalde (Oder), Gransee, Templin
Regionalgruppe Süd-West:Beelitz, Bad Belzig, Brandenburg an der Havel, Jüterbog, Potsdam, Treuenbrietzen, Werder/Havel, Ziesar
Regionalgruppe Süd-Ost:Beeskow, Dahme/Mark, Doberlug-Kirchhain, Herzberg (Elster), Luckau, Lübbenau/Spreewald, Mühlberg/Elbe, Peitz, Uebigau-Wahrenbrück

Bewertungskommission

Die Bewertungskommission wird vom Ministerium für Infrastrutkur und Landesplanung des Landes Brandenburg berufen. Unter dem Vorsitz von Andreas Pfaff vom Landesamt für Bauen und Verkehr bereist die Bewertungskommission abwechselnd die Mitgliedsstädte mit dem Ziel den aktuellen Erneuerungsstand in den Städten zu begutachten und mit Vertreter/innen der Stadt und der städtischen Gremien sowie geladenen Gästen über Strategien der Sanierung, Stadterneuerung und Entwicklung des jeweiligen historischen Stadtkerns zu diskutieren. Die Empfehlungen dieses fachlich hochkarätig besetzten Gremiums haben für die Mitgliedsstädte eine große Bedeutung.

» mehr

Der Bewertungskommission gehören an:

Vorsitzender, Andreas Pfaff Landesamt für Bauen und Verkehr
Stellvertreter, Dr. Thomas DrachenbergBrandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum
Frank Steffen
Bürgermeister der Stadt Beeskow und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft
Karin Melzer
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg
Arne Krohn
Stadt Neuruppin, Baudezernent der Stadt Neuruppin und Vertreter der Regionalgruppe Nordwest
Nico Zehmke
Amt Gransee, Leiter Fachbereich I (Finanzen/Hoch- und Straßenbau/Planung) und Vertreter Regionalgruppe Nordost
Bärbel Kannenberg
Architektin, BDA
Harry MüllerEhrenvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen
Prof. Dr. Franz SchopperBrandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum
Rita WernekeMinisterium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
Katrin Erb
Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus
Fred Wanta
Wanta Architekten GbR BDA
Dr. Elke Bojarra-BeckerLeiterin Bereich Fortbildung am Deutschen Institut für Urbanistik

Fachbeirat Tourismus

Der Fachbeirat Tourismus wurde 2019 gegründet, um in die zukünftige strategische und operative Öffentlichkeitsarbeit sowie die touristische Projektentwicklung der Arbeitsgemeinschaft eingebunden zu werden. Der Fachbeirat unterstützt den Vorstand beratend und steuernd. Die Ergebnisse werden jährlich mit allen Städten in einem gemeinsamen Tourismus-Workshop vertieft.

» mehr

Dem Fachbeirat Tourismus gehören an:

Tourismusbeauftragter des VorstandesJens-Peter Golde, Bürgermeister Fontanestadt Neuruppin
Regionalgruppe Nord-WestSigune Schmidt-Ulbrich, Tourismusmanagerin Tourist-Information Rheinsberg
Katharina Zimmermann, Leiterin Wegemuseum Wusterhausen
Vertretung: N.N.
Regionalgruppe Nord-OstJohanna Henschel, Geschäftsführerin Tourismusverein Angermünde e.V.
Ernst Volkert, Geschäftsführer TMT Tourismus-Marketing Templin GmbH
Vertretung: Stephen Ruebsam, Geschäftsführer Schlossgut Altlandsberg GmbH
Regionalgruppe Süd-WestVivien Riehn, Touristikerin Stadt Werder/Havel
Jens Katterwe, Leiter Kulturquartier Mönchenkloster Jüterbog
Vertretung: Fred Ostermann, Stadt Brandenburg an der Havel
Regionalgruppe Süd-OstJulia Kahl, Leiterin Kultur- und Tourismusamt Peitz
Susanne Wegner, Stadtmarketing Herzberg (Elster)
Vertretung: N.N.
PartnerMathias Knospe, Marketingleiter Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Vertretung nach Schwerpunktsetzung
Bettina Wedde, Referentin Kulturtourismus
Dirk Wetzel,Teamleiter Themenmarketing (u.a. Radtourismus)

Brigitte Faber-Schmidt, Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH, Kulturland Brandenburg
Fachleutewechselnde Fachleute nach thematischer Schwerpunktsetzung

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg befindet sich in einem denkmalgerecht umgebauten ehemaligen Gebäude der Garde-Ulanen-Kaserne im Potsdamer Voltaireweg. Dort betreut complan Kommunalberatung die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft.

» mehr

Die Geschäftsstelle unterstützt die Arbeitsgemeinschaft in ihren zahlreichen Projekten und Aktivitäten, z.B. bei der Fördermittelbeantragung oder bei der konzeptionellen Vorbereitung und Durchführung von gemeinsamen Projekten, und begleitet die Vorstandssitzungen und die Diskussionen zur inhaltlichen Ausrichtung der Arbeitsgemeinschaft.

Kontakt