Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Brunnen auf dem Marktplatz

Marktplatz

Das Denkmal des Monats Oktober in Kyritz stellt ein gelungenes Beispiel für einen sensiblen Umgang mit zeitgenössischen Anforderungen an die historische Stadtmitte dar. Das denkmalgeschützte Ensemble des Kyritzer Marktplatzes, des Kirchplatzes und der Hamburger Straße stand im Jahr 1996 im Fokus eines städtebaulichen Wettbewerbes. Der öffentliche Raum dieses wichtigen historischen Bereiches sollte einer angemessenen Gestaltung zugeführt werden. Zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität und zur Akzentuierung des Überganges vom Kirch- zum Marktplatz wurde die Idee eines Brunnens ins Leben gerufen. Die Platzierung eines Brunnens auf dem Marktplatz stellt eine zeitgemäße Reminiszenz an früher dort vorhandene Pumpen und Wasserfässer dar. Das Motiv des siegreichen Brunnenentwurfes nimmt Bezug auf die Kyritzer Bassewitzsage. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Marktplatz, 16866 Kyritz
Auszeichnung: 12.10.2007 | 14:00 Uhr