Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Keller im Haus Mentzel

Haus Mentzel

Die Entwicklung des Grundstücks Straße der Einheit 14 kann über 200 Jahre anhand vorliegender Schriftstücke nachvollzogen werden. Der Tuchhändler und Bürgermeister Johann Gottlob Serno erbaute das Wohnhaus im Jahre 1789. Der Schlussstein über der Haustür trägt seine Initialen JGS und eben diese Jahreszahl. An der rückwärtigen Eingangstür, die zum Hof führte, trägt der Schlussstein allerdings die Zahl 1781. Belegt ist auch, dass dieses Gebäude einen Vorgängerbau hatte, denn die Lage des Kellergeschosses (gut erhaltenes Tonnengewölbe) stimmt nicht mit dem Grundriss des Wohnhauses überein. Der Keller ist wesentlich älter als das Wohnhaus. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Straße der Einheit 14, 14801 Bad Belzig
Auszeichnung: 15.02.2006 | 14:00 Uhr