Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Rosengarten

Rosengarten

In den Jahren 1739/40 sind in Kyritz die zum Teil doppelten Wallanlagen um die Stadt eingeebnet worden. Dazu zählten vermutlich auch die Flächen des heutigen Rosengartens im Westen der Altstadt. In den 1920er Jahren soll die große Wiese des heutigen Rosengartens angelegt worden sein, bevor Ende der 1930er Jahre die erste gärtnerisch gestaltete Anlage entstand – auf der vermutlich auch erstmals Rosengehölze gepflanzt wurden. Die Umgestaltung dieser Grünanlage war sehr tiefgreifend. Für die Gesamtsanierungsstrategie ist der Rosengarten von besonderer Bedeutung, da er einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Wohnqualität in der Altstadt leistet und eine wichtige Voraussetzung für familienfreundliches Wohnen bildet. (Foto: Erik-Jan Ouwerkerk)

Ort und Zeit

Adresse: Rosengarten , 16866 Kyritz
Auszeichnung: 03.10.2015 | 10:00 Uhr