Home

Lust auf Altstadt?

Sie alle sind im Kern einzigartig: Insgesamt 31 Städte mit historischen Stadtkernen gibt es im Land Brandenburg zu erkunden. Alte Häuser, Gassen und Plätze erstrahlen in frischem Glanz. Beeindruckende Kirchen, Schlösser, Türme, idyllische Gärten, Fachwerk und Kopfsteinpflaster – die historischen Stadtkerne laden ein zur Reise in die Vergangenheit. Das besondere Ambiente regt zugleich an, das Hier und Jetzt zu genießen. Vielseitige Aktivitäten erfüllen die alten Mauern mit Leben. Was gibt es Neues in historischen Stadtkernen?

Wir sind die Arbeitsgemeinschaft Städte
mit historischen Stadtkernen

Altstädte bewahren, pflegen und behutsam erneuern – das sind die Ziele der Arbeitsgemeinschaft. Historische Stadtkerne im Land Brandenburg sind Orte der kulturellen und geschichtlichen Identifikation der Menschen. Mit Informationsangeboten, kulturellen Aktivitäten und fachlichem Austausch rückt die Arbeitsgemeinschaft die jeweils unverwechselbaren kulturellen Werte der Stadtkerne ins Bewusstsein.

Historische Bausubstanz wird erhalten und mit passender Nutzung gefüllt. Im Einklang mit der gesamtstädtischen Entwicklung werden die historischen Stadtkerne so als dauerhafter Bestandteil städtischen Lebens gesichert. Die Arbeitsgemeinschaft ermöglicht den 31 Mitgliedsstädten dabei seit 1992 die partnerschaftliche Zusammenarbeit und einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch.

Aktuelle News

    1. 11.06.2024

      15. Sommertheater-Tournee und 35-jähriges Jubiläum von theater89 | 22. Juni bis 8. September 2024

      Am 22.06.2024 feiert die diesjährige Sommertheater-Tournee in Gransee Premiere. Insgesamt 24 Spielorte locken die Zuschauer:innen bis in den September in die Altstädte, wenn es heißt „Bühne frei für theater 89“. Als Aufführungsorte sind dieses Jahr nach längerer Pause wieder mit dabei: Kremmen, Mühlberg/Elbe, Uebigau-Wahrenbrück, Wusterhausen/Dosse und Ziesar. Auf dem Spielplan steht „Der Bieberpelz“ von Gerhart… » mehr

    2. Projektlogo "Menschen Bewegen - Altstadt lebt Vielfalt"

      01.06.2024

      Kulturland Brandenburg 2024 | ab 1. Juni 2024

      Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Arbeitsgemeinschaft an der Landeskampagne von Kulturland Brandenburg. Unter dem Jahresthema „Kulturgut Alte Stadt – Altstadt gestalten“  laden die fünf Städte Altlandsberg, Angermünde, Brandenburg an der Havel, Kyritz und Wusterhausen/Dosse zum Besuch spannender Ausstellungen und individueller Hörführungen  dazu ein, gemeinsam über die Integration verschiedener Kulturen und die zukünftige Gestaltung… » mehr

    3. 27.04.2024

      Eierturm in Jüterbog als Denkmal des Monats ausgezeichnet

      2024 feiert die Stadt Jüterbog 850 Jahre Stadtrecht. Bis heute bildet die Altstadt, der Stadtkern innerhalb der mittelalterlichen Befestigung, das Zentrum von Jüterbog. Die Altstadt war ursprünglich von einer 6 m hohen Felssteinmauer umschlossen. Der Baubeginn dieser liegt wahrscheinlich um das Jahr 1300, erstmals erwähnt wurde sie 1335. Das Neumarkttor bildet den östlichen Abschluss der Altstadt.… » mehr