Beta-Version: Diese Website befindet sich noch im Aufbau.

Angermünde

Willkommen im historischen Stadtkern von Angermünde!

Der staatlich anerkannte Erholungsort Angermünde ist umgeben von 3 unterschiedlichen, nationalen Schutzlandschaften. »Natur heute erleben und für morgen bewahren« ist hier Programm. Die Metropolen Berlin und Stettin sind schnell mit dem Zug zu erreichen. Durch seine günstige geographische Lage ist Angermünde der ideale Ausgangspunkt, um die eiszeitlich geprägte, weite, dünn besiedelte und artenreiche Uckermark zu Fuß oder mit dem Rad zu entdecken. Die offene Kleinstadt selbst besticht mit ihrem liebevoll restaurierten, historischen Stadtkern und neu sanierten Haus Uckermark mit Museum und Tourist-Info sowie ihrer lebendigen Kultur- und Kunstszene. Mit seinem fast vollständig erhaltenen historischen Stadtkern hat sich Angermünde den Charme der einstigen Ackerbürgerstadt bewahrt.

Gut 775 Jahre Stadtentwicklung sind hier erlebbar: Der mittelalterliche, fast quadratische Grundriss mit dem zeittypischen, rasterförmigen Blocksystem ist bis heute weitgehend erhalten. Breite Straßen und schmale Gassen, mächtige mittelalterliche Kirchen, ein- und zweistöckige Fachwerk- und Putzfassadenhäuser aus dem 17. bis 19. Jahrhundert sowie repräsentative Bauten aus dem 20. Jahrhundert prägen das Stadtbild. Mittelpunkt ist der Markt mit seinem ungewöhnlichen Marktbrunnen, mit Häuserzeilen, Gaststätten und Cafés, den Stadtfesten und Konzerten sowie dem Rathaus in der Mitte.

> Weitere Infos finden Sie auf den Webseiten der Stadt: www.angermuende.de sowie des Tourismusvereins Angermünde www.angermuende-tourismus.de

Sehenswertes in Angermünde

Kultur und Freizeit

> Weitere Infos finden Sie auf der Webseite: www.historische-stadtkerne-entdecken.de

Stadtgeschichte

Im 12. und 13. Jahrhundert ließen Landesherren verstärkt kleine Siedlungen in unmittelbarer Nachbarschaft von Burgen planmäßig zu Städten ausbauen, um mit wehrhaften Mauern und verteidigungsbereiten Einwohnern ihre Herrschaft zu befestigen. Der regelmäßige, nahezu quadratische Stadtgrundriss und die in eine Ecke eingebundene Burg von Angermünde lassen diese Entstehungsgeschichte erkennen. Um 1230 gründeten die märkischen Askanier die Stadt als Grenzfeste gegen Pommern.

» mehr

Ein Ketzerprozess im Jahr 1336, bei dem 14 Menschen auf dem Marktplatz verbrannt wurden, brachte der Stadt den Namen »Ketzer-Angermünde« ein. 1420 besiegten die Brandenburger die Pommern in der Schlacht von Angermünde. Nach verheerenden Stadtbränden 1705 und 1731 baute man auf Anordnung des Senats nur noch traufständige, durch Brandgänge getrennte Häuser. In der Dachlandschaft der Altstadt kommen daher keine asymmetrischen Dächer vor. 1817 wurde Angermünde zur Kreisstadt des Landkreises Angermünde in der Provinz Brandenburg ernannt und bekam 1842 einen Bahnanschluss durch die Berlin-Stettiner Eisenbahn.

Denkmale des Monats

  1. Schafrichterhaus
    Juli 2015

    Scharfrichterhaus

    Auszeichnung: Fr, 03. Juli 2015 | 10:00 Uhr

    Adresse: Jägerstraße 28, 16278 Angermünde

    Denkmal-Information
    » mehr
  2. Alte Raatswaage
    April 2012

    Alte Ratswaage/Touristinformation

    Auszeichnung: Mi, 25. April 2012 | 14:00 Uhr

    Adresse: Brüderstraße 20, 16278 Angermünde

    Denkmal-Information
    » mehr
  3. Wohnhaus Berliner Str. 2
    Juni 2010

    Wohnhaus Berliner Straße 2

    Auszeichnung: Do, 17. Juni 2010 | 11:00 Uhr

    Adresse: Berliner Straße 2, 16278 Angermünde

    Denkmal-Information
    » mehr
  4. November 2006

    Händlerhaus

    Auszeichnung: Mi, 15. November 2006 | 14:00 Uhr

    Adresse: Rosenstraße 2, 16278 Angermünde


    » mehr
  5. Oktober 2004

    Stadtmauer, Ring mit Kaisergarten

    Auszeichnung: Fr, 01. Oktober 2004 | 14:00 Uhr

    Adresse: Ring (Klosterkirche/Klosterplatz), 16278 Angermünde


    » mehr
  6. Oktober 2002

    Rathausmarkt

    Auszeichnung: Di, 15. Oktober 2002 | 10:00 Uhr

    Adresse: Am Markt, 16278 Angermünde


    » mehr
  7. Mai 2000

    Klosterkirche

    Auszeichnung: Mo, 15. Mai 2000 | 10:00 Uhr

    Adresse: 16278 Angermünde


    » mehr